Startseite

erfahrungsbericht biodanza workshop bei moki

Am 3. Dezember haben wir es getan, das erste Mal haben wir in den Räumen von Moki miteinander getanzt. Nach einer Methode die sich Biodanza nennt, was bedeutet: das Leben (bios) zu tanzen. „Das tolle an Biodanza ist, man kann nichts falsch machen“, hat André Charles de Beaulier (alleine dieser schöne Name ist schon Freude) uns gleich zu Beginn gesagt. Sich im Tanz und ohne Wort zu begegnen, den Kopf mal auszuschalten, tief in den Bauch zu atmen, den eigenen Herzschlag zu fühlen und sich mit den Gefühlen die sich genau in diesem Moment in uns zeigen möchten in die Bewegung zu gehen. Begonnen haben wir mit einer kurzen Runde, „dem Tanz der Worte“, mit ein bis zwei Sätzen zu sagen was uns gerade bewegt, den Klang unseres Namens in die Mitte zu geben und dann ging es auch schon los.  Weiterlesen….

Zum Seitenbeginn springen

ein paar unbeschwerte stunden

Einfach mal unbeschwert eine tolle Zeit genießen. Lachen, Spaß haben und Kind sein. Das erlebten die Mädchen aus unseren Moki Familien kürzlich bei der tollen Kinder-Pferdeshow MiMaMo.

mimamo1

mimamo-3

Die Aufregung war schon spürbar, als wir uns vor der Veranstaltung am Messegelände getroffen haben. Und natürlich wurde ordentlich mitgekreischt, als die ersten Ponys in vollem Galopp in die Manege tobten. Es war sehr schön und berührend, die strahlenden und glücklichen Augen der Kinder zu sehen und gemeinsam mit Ihnen diese Zeit zu genießen.

Allerdings kam nach der Show der Hunger auf und so zogen wir uns in die gemütlich geheizten Moki Räumlichkeiten zurück. Dort gab es Pizza „satt“. Ein toller Nachmittag war das! Danke an alle Beteiligten!

mimamo2

 

Zum Seitenbeginn springen

workshop mit jule ehlers

 

Unsere Mitarbeiterin Jule Ehlers bietet an 4 Freitagen im Januar und Februar 2017 eine wundervolle Seminarreihe zum Thema Entspannung an. Lassen Sie sich einfach mal entführen. Sie können an diesem Kurs teilnehmen, auch wenn Sie uns noch nicht kennen. Bitte melden Sie sich bis zum 23.12.2016 an bei info@moki.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jule Ehlers schreibt:

Oase im Alltag – Mein Raum, meine Zeit, ich

 


tanzen-und-bewegung-moki

 

Berührungen und einander halten.
Dir und Deinem Körper etwas Gutes tun.
Loslassen und Entspannen.
Auftanken und tief Luft holen.
Begegnungen und Klänge.
Den Gedanken freien Lauf lassen.

 

Wenn Ihnen diese Zeilen aus der Seele sprechen, dann kommen Sie zu Moki.

Sie erfahren Atem- und Regenerationsübungen, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen und lernen sich in Stille zu üben.

 

_mg_4588

 

Juliane Ehlers – Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
und Kindertrauerbegleiterin. Fortlaufender Kurs an folgenden vier Freitagen von 10:00 -12:00 Uhr

13.01.17
20.01.17
27.01.17
03.02.17

 

.

Zum Seitenbeginn springen